Schlagwort: toblach

Drei Zinnen Blick

Der einzige Ort, an dem man von der Hauptstraße – und somit sogar vom Auto aus – das bekannte Bergmassiv der Drei Zinnen besichtigen kann, liegt im Höhlensteintal. Dieses Tal erstreckt sich südlich von Toblach und trennt topografisch die Sextner von den Pragser Dolomiten, sowie die Provinz Bozen von der Provinz Belluno.


Hier befindet sich der einzige, im Tal gelegene Aussichtpunkt, an welchem man die Nordwände der Drei Zinnen bewundern kann.

Weiterlesen

Konzert im Grand Hotel in Toblach

Das Grand Hotel ist seit 1999 das Kulturzentum in den östlichen Dolomiten. Das ehemalige Hotel hat einen ganz besonderen Charme und beherbergt heute das Naturparkhaus Drei Zinnen, die Musikschule, eine Jugendherberge und zahlreiche Musik- und Seminarräume.

Im Grand Hotel finden laufend ausgewählte Konzerte statt. Hier gibt es nicht nur Platz für die großen Gustav-Mahler-Musikwochen oder die Südtirol Festspiele. Im Programm findet man auch kleine, alternative Konzerte aus verschiedenen Genres.

Weiterlesen

Sonntagsspaziergang zwischen Bergen und Kultur

Die Wetterprognosen kündigten für den vergangenen Sonntag den ersten großen Schneefall in diesem Winter an. Am Nachmittag sollte es langsam zu schneien beginnen, die Niederschläge dann bis Montag andauern.

Aus diesem Grund haben wir uns zu einem gemütlichen Spaziergang entschieden und anschließend einen echten Hütten-Geheimtipp entdeckt. Aber der Reihe nach:

Weiterlesen

Tour de Ski – Die Langlaufelite zu Gast in Toblach, im Herz der Dolomiten

Am 06.01.2016 machte die Tour der Ski, Teil des Langlauf-Weltcups, in der Nordic Arena in Toblach, mitten im Herz der Dolomiten, halt. Auch wir mischten uns unter die Zuschauer. Zwei Sprint-Bewerbe standen auf dem Programm: um 10.45 Uhr bestritten die besten männlichen Langläufer der Welt das 10-km-Rennen. Um 13.00 Uhr fiel der Startschuss für die Damen zum 5-km-Sprint.

Bei frostigen Temperaturen und strahlendem Sonnenschein verfolgten zahlreiche Zuschauer auf der gut einsehbaren Strecke sowie auf Großleinwand den spannenden Wettkampf.

Weiterlesen

Krampusumzug in Toblach – direkt aus der Hölle

Der Krampus hat in den Dolomiten eine lange Tradition: als schrecklicher Begleiter des Hl. Nikolaus bestraft er unartige Kinder, während die braven vom Nikolaus beschenkt werden. Er treibt aber auch am Vorabend des 6. Dezembers in den Dörfern sein Unwesen. Versammelt in Gruppen zieht er durch die Straßen um unschuldigen Passanten das Fürchten zu lehren.

Weiterlesen